3 Bewertungen

Haferdrink DIY Komplett-Box (Geschenk-Set)

39,95 68,95 

Haferdrink Komplett-Set in hochwertiger Geschenke-Box

• Pflanzendrinks jetzt einfach günstig, zuhause selber machen
• Für 100 Liter / 200 Liter und optional mit Glas-Thermometer
• Inklusive: Leinen-Filterbeutel und Rezept mit Tipps & Tricks
• Vegan, Glutenfrei, Ohne Gentechnik, 100% Made in Germany

 

Lieferzeit: 1-4 Werktage | Versandtage Di + Do

Haferdrink DIY Komplett-Box

Endlich günstig selbst Haferdrinks zubereiten! Eine sinnvolle Geschenk-Idee, die nachhaltig Freude schenkt.

Ein wahres Erlebnis ist unser liebevoll zusammengestelltes Haferdrink DIY-Set, das (fast) alles beinhaltet. So kannst du selbst oder die beschenkte Person direkt mit der Herstellung von Haferdrink und natürlich auch weiteren leckeren Pflanzendrinks starten. Lediglich die Haferflocken braucht es noch, um in den Geschmack der frischen Hafermilch* einzutauchen.

Im Haferdrink DIY-Set sind enthalten:

Alle Produkte werden liebevoll von uns geprüft und verpackt. Wir wählen alle Materialien sorgfältig aus mit dem Anspruch die ökologischste Variante zu finden und zu nutzen. Unsere Verpackung ist eine stabile kompostierbarer und recyclebarer Kraftkarton-Schachtel, die sich auch wunderbar wiederverwenden lässt. Alle verwendeten Aufkleber sind aus Graspapier.

Du benötigst keine besondere Schachtel?
Wenn du eine günstigere Variante bevorzugst, dann schau dir unser einfaches Haferdrink DIY-Set an.

 

 ❤ VEGAN ❤ GLUTENFREI ❤ OHNE GENTECHNIK ❤ HERGESTELLT IN DEUTSCHLAND

 

Zubereitung Haferdrink:

  1. Haferflocken mit Wasser mixen und erwärmen. Temperatur messen.
  2. Enzymlösung N1 hinzugeben und 20 Minuten wirken lassen.
  3. Enzymlösung N2 hinzugeben und 20-40 Minuten wirken lassen.
  4. Abfiltern, kühl stellen und fertig!
    Falls der Haferdrink nicht sofort getrunken wird, hilft eine kurze Erhitzung, damit er länger hält.
2 Gläser Hafermilch selbst gemacht aus Haferflocken

Herstellung von Haferdrink: Hafer + Wasser mixen

Thermometer aus Glas für Haferdrink

Temperaturprüfung zur Fermentation

Hafermilch Fermentation mit Enzymen

Zugabe der Haferdrink Enzyme

Abseihen und Filtern von selbstgemachter Hafermilch

Abfiltern der selbstgemachten Hafermilch

Hafermilch aus Haferflocken

Frischer Haferdrink aus Haferflocken

🌳 Danke! Gemeinsam pflanzen wir mit jeder Bestellung und der Initiative “Plant for the Planet” einen Baum (weitere Informationen).


*Mit Milch meinen wir die pflanzliche Milchalternative, also keine tierische Milch, sondern veganen Haferdrink. Dieser wird oftmals (fälschlicherweise) auch als Hafermilch betitelt, da er als sehr beliebtes Ersatzprodukt für Milch verwendet wird. Die fertigen Pflanzendrinks dürfen aber im Verkauf nicht so genannt werden.

Zusätzliche Informationen

Inhalt- und Herstellung:

Die Box beinhaltet 1 Enzym-Set, 1 Filterbeutel, 1 Anleitung (Rezept) und optional 1 Thermometer (mit Sicherheits-Ummantelung). Alle Produkte haben den höchsten Qualitätsstandard und sind hergestellt in Deutschland. Das betrifft auch das Glas und die Verschlüsse für unsere Enzymlösungen, als auch die Verpackungsschachtel aus nachhaltigem Kraftkarton und die Aufkleber aus Graspapier.

Die NECTARBAR Enzyme sind für Bio-Lebensmittel zugelassen, vegan, glutenfrei und ohne Gentechnik.

Anwendung:

2 Tropfen je Enzymlösung auf 1 Liter Hafer-/Getreidedrink (Wasser + Getreideflocken). Der Mix wird nach der Fermentation mit dem beiliegendem Filterbeutel abgefiltert.

Wir empfehlen die Verwendung von Bio-Getreideflocken: Hafer- und Dinkelflocken. Weitere Pflanzendrink-Variationen sind möglich mit Weizen und anderen heimischen Getreidesorten als auch Hirse. Mit Erbsen- und Azukibohnen-Flocken lassen sich zudem geschmacklich besondere Varianten herstellen – am besten in Kombination mit Hafer oder Dinkel.

Haltbarkeit:

Die Haltbarkeit der NECTARBAR Getreidedrink Enzyme N1 / N2 beträgt mindestens 18 Monate. Eine kühle Lagerung (im Kühlschrank) ist nach Erhalt der Enzyme vorteilhaft. So kann eine möglichst lange Enzymaktivität gewährleistet werden, auch über das Mindesthaltbarkeitsdatum hinaus. Spätestens nach Anbruch die Flaschen bitte kühl stellen.

Zusammensetzung:

Unsere Enzyme sind Amylasen und Peptidase. Sie befinden sich in einer Salzwasser-Lösung, damit sie stabil bleiben und nicht vorzeitig verderben. Sie werden mit Hilfe von Bakterienkulturen hergestellt.

Lebensmittelenzym-Zubereitungen, N1 Zutaten: Wasser, Salz, Traubenzucker, Enzym: Amylase, Konservierungsstoff: Kaliumsorbat, N2 Zutaten: Wasser, Glycerin, Enzyme: Amylasen und Peptidase, Konservierungsstoffe: Kaliumsorbat und Natriumbenzoat

Für Bioprodukte • Vegan • Glutenfrei • Ohne Gentechnik • Hergestellt in Deutschland

Zubehör:

Eine Anleitung für DIY Hafer-/Getreidedrinks ist in der Box enthalten. In diesem Set befindet sich zusätzlich der NECTARBAR Leinen-Filterbeutel mit siebartigem Gewebe, speziell entwickelt für die Herstellung von Hafer- und Getreidedrinks, aber auch einsetzbar für Nussmilch und weitere Filteranwendungen. Optional kann das Küchenthermometer mit bestellt werden, um die Enzym-Fermentations-Temperaturen zu überprüfen.

3 Bewertungen für Haferdrink DIY Komplett-Box (Geschenk-Set)

  1. Michael Mau

    Moin aus Hamburg, liebe Nectabar Familie.

    Um dem Wort Nachhaltigkeit auch einen Sinn zu geben, bin ich ständig auf Entdeckungsreise um zu schauen, was sich davon im eigenen Haushalt umsetzen lässt. Kuhmilch ist bei mir schon seit längerem out und wurde durch Hafermilch & Co ersetzt, allerdings passen für mich die nicht recyclebaren Tetrapacks und Milchalternativen irgendwie nicht zusammen.

    Die Kochdoku ZDF Besseresser von und mit S. Lege ist ja immer wieder für Überraschungen gut, nur dass mich die Folge in der er Haferflocken und Nüsse banal mit Wasser anrührt, nicht überzeugt hat. Diese Selbstversuche hatte ich bereits hinter mir und lecker ist anders. Also das Thema nochmal bei youtube vertieft und auf dem Kanal surdhams kitchen, bin ich dann auf die Produkte der Nectabar Familie gestossen. Das gut gemachte Video und Eure Website haben mich dermassen überzeugt, ich wüsste nicht, dass ich etwas Neues schon mal so schnell bestellt habe.

    Nach vier Tagen kam dann das Set mit den beiden Enzymlösungen und einem Leinenbeutel bei mir an. Alles umweltfreundlich minimalistisch, aber trotzdem safe verpackt. Die Anleitung auf ungebleichtem Papier ist superleicht zu verstehen und das Ergebnis nach dem ersten Versuch ist einfach nur MEEEEGAAAA legga und wie gekauft!!!!! Als Single reicht mir ein Smoothie Maker mit dem ich zwei Ansätze a 500 ml mache. Den Aufwand dafür als solchen zu bezeichnen ist schon ein Witz, so easy wie das von der Hand geht.

    Ein großes Dankeschön an Bene und die ganze Nectabarfamilie für diese pfiffige Idee, die auf jeden Fall weiterempfohlen wird.
    FIVE Stars – You made my day, for every day!!!

    Liebe Grüße

    Michael

  2. Reiner

    Liebe Nectarbar Familie. Ich war schon lange Zeit auf der Suche nach einer guten Milchalternative. Da ich ein großer Fan von Ken kocht auf Youtube bin, bin ich auf sein Video vom 28.07.2021 “Beste Hafermilch selber machen” gestoßen. Nach Aussage von Ken, macht man mit Euren Produkten die beste Hafermilch.Vom Video auf Eure Seite. Wie zu erwarten war, hat mich dort so ziemlich alles begeistert und ich habe mir sofort das Haferdrink DIY Set bei Euch bestellt. Was soll ich sagen. Montag Abend bestellt, heute (Mittwoch bereits hier) die erste “Produktion” ist schon abgeschlossen und ich bin total begeitert.Euer Text auf der Rechnung ist ansprechend und begeitert mich. Schön, dass es Menschen wie Euch gibt. Gerade in der heutigen Zeit. Es ist auch schön, dass man sich heute, durch die ganzen Möglichkeiten des Internets, finden, informieren und in Kontakt treten kann. Alles Gute und die herzlichsten Grüße aus Köln
    Reiner

  3. Antonius

    Wirklich gut, direkt zum Loslegen. Werde es jetzt endlich auch meinen Freunden schenken, die sollen auch mal in den Genuss kommen. Ich habe viele Jahre Tetrapacks gekauft, bis ich mich endlich mal genauer mit den Zutaten beschäftigt hatte und feststellen musste, dass der Großteil im Tetrapack Wasser ist, alles hocherhitzt und die Verpackung einfach belastend viel Müll bedeutet.
    Hab dann einfach angefangen es mal selbst zu probieren. Und was kann ich sagen, es tut unglaublich gut!! Und die Vielfalt macht mir Spaß! Seither will ich gar nicht mehr aufhören. Hatte eigentlich immer Mandelmilch gemacht. Mit Haferdrink hatte das nie gut geklappt, war alles immer mega schleimig. Doch seit die Enzyme zum Einsatz kommen ist unsere Hafermilch in allen Varianten (wir geben manchmal noch Cashew und Vanille dazu) um Welten besser.

    Der Filterbeutel hält gut durch und ist super praktisch für Mengen bis 2 Liter. Ich fülle es dann in braune Milchglasflaschen. Ich würde manchmal gern noch in einem Schwung die doppelte Menge herstellen. Gerade jetzt in der kalten Jahreszeit kann man ein paar Flaschen draußen in der Kühle auf dem Balkon stellen (in unseren Kühlschrank passen meist nicht mehr als 2 Liter). Da wäre ein größerer Filterbeutel für die Zukunft mein Wunsch und außerdem könnten hier auch mal Haferflocken mit angeboten werden, so als kleine Vorschläge fürs neue Jahr ;-)
    Sonst alles paletti, danke für die Liebe die da reingeflossen ist, das merkt man auch bis ins Detail. So schön!

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.