Varianten: Leinen / Baumwolle

Der Baumwollbeutel ist dichter gewebt und eignet sich besonders für sehr feine Filterergebnisse, speziell für faserfreie Nuss- und Saatendrinks. Hingegen kann der Leinenbeutel zusätzlich auch für Getreidemilch, wie Hafermilch genutzt werden (siehe dazu auch die Hinweise unter Rezept: Haferdrink). Leinen ist von Natur aus antibakteriell und daher auch für die Sprossenzucht, wie dem Ankeimen von Getreide und Hülsenfrüchten, besser geeignet. Beide Beutel eignen sich auch gut zum Abfiltern von Säften. 

  • Der Baumwollfilter hat eine leicht größere Füllmenge von ~25 x 30 cm – sehr dicht gewebt für die feinsten Filter-Ergebnisse
  • Der Leinenbeutel hat die kompakte Größe von ~24 x 27 cm –  antibakteriell, auch für Sprossenzucht, feine Filter-Ergebnisse

Das Textil stammt von deutschen, zertifizierten Webereien und jeder Filter wird mit doppelter Naht für lange Haltbarkeit sorgfältig und liebevoll handverarbeitet. Der abgerundete Schnitt, die große Öffnung und die robuste Kordel zum Zuziehen erleichtern die Handhabung.