Rezepte

Cashewmilch mit schwarzem Sesam

Die Cashew-schwarzer Sesam-Milchalternative ist der cremige Exot unter den Nussdrinks. Sie schmeckt pur, lässt sich aber auch weiterverarbeiten oder auch sehr gut schäumen.

Zutaten

1 Tasse Cashewnüsse
1/2 Tasse schwarzer Sesam
4-5 Tassen (gefiltertes) Wasser

1/2 TL gemahlene Vanille
1 Prise Fleur de Sel (unraffiniertes, unjodiertes Salz)

Zubereitung

1. 1 Tasse Cashewnüsse und 1/2 Tasse schwarzen Sesam über Nacht in (gefiltertem) Wasser einweichen lassen.

2. Am nächsten Morgen das Einweichwasser wegschütten. Die Nüsse und den Sesam zusammen mit 4-5 Tassen frischem (gefiltertem) Wasser, 1/2 TL gemahlener Vanille und einer Prise (unraffiniertem) Salz mixen.

3. Das möglichst homogene Mixgut in den Filterbeutel (Leinen oder Baumwolle) geben, mit der Kordel die Öffnung verschließen und die Milch durch Eindrehen des Beutels herausfiltern.

Nut Milk Bags for vegan milk

4. Nach dem Filtern kann die Milch direkt verwendet werden, ansonsten kühl stellen. Auch der Trester in dem Beutel kann je nach Belieben z.B. zum Backen (als glutenfreie Mehlalternative) oder als Müsli weiter genutzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Kein Produkt im Warenkorb.