Wie und woraus werden die Enzymlösungen hergestellt?

Zusammensetzung und Inhaltsstoffe, Allergien?

Kategorie: Haferdrink DIY mit Enzymen

Herstellung

Unsere Enzyme werden auf traditionelle Art mit Hilfe von Bakterienkulturen mittels Fermentation hergestellt, natürlich ohne Gentechnik. Das heißt sie werden aus pflanzlichen Materialien und Mikroorganismenkulturen bzw. deren Nährlösung gewonnen. Für das Kulturmedium werden nur natürliche Zutaten verwendet, die Enzymgewinnung erfolgt auf Reis- oder Maissubstraten, daher sind sie auch glutenfrei. Sie enthalten keine Rohstoffe oder Hilfsstoffe tierischer Herkunft.

Es ist vergleichbar mit der Herstellung von Hefe. Bakterien als auch Enzyme kommen auch natürlicherweise vor, aktive Enzyme bspw. in rohen Lebensmitteln wie Obst und Gemüse und in fermentierten Lebensmitteln, wie Sauerkraut, Käse, Tofu, Joghurt, Honig oder Bier durch Fermentations- und Reifeprozesse.

Bei Interesse für weitere Hintergrundinformationen zum Thema “Haferdrink Herstellung mit Enzymen” kannst du uns per E-Mail oder über das Kontaktformular schreiben.

Haferdrink Enzym N1 für DIY Hafermilch
Unsere Enzymlösung N1 ist zum Aufschluss der Stärkeketten und die Haferdrink Enzyme N2 für die natürliche Süße durch Fermentation.
Zum Haferdrink-Set.
Tags: Enzyme Lebensmittel, Fermentation, Glutenfrei, Haferdrinkproduktion traditionell, Herstellung in Deutschland, Inhaltsstoffe, ohne Gentechnik, Vegan, Verarbeitungshilfsstoff

Kein Produkt im Warenkorb.